Bandinfo

Die vierköpfige Band G.A.S. PEDAL aus Ulm und Umgebung gibt dem Melodic Hard Rock im Stil der 80er Jahre einen neuen Anstrich. Thorsten (Vocals), Oliver (Gitarre), Roland (Bass) und Bernd (Schlagzeug) präsentieren ihr eigenes Material mit viel Spaß, Energie und immer einem Augenzwinkern - inspiriert von einschlägigen Bands wie EUROPE, GOTTHARD oder SURVIVOR u.v.a.m. Mittlerweile hat G.A.S. PEDAL ein fast zweistündiges Live-Set am Start, das selbst geschriebene, eingängige und packende Rocksongs mit Ohrwurmgarantie bietet.
 
Textlich drehen sich die Songs von G.A.S. PEDAL um die Tücken des Alltags ("Reboot", "Caffeine Injection"), den ganz normalen Wahnsinn im Job ("Powerpointin' Man", "Management Attention"), ums Auto fahren ("Gas Pedal's On The Right Hand Side", "Don't Step On The Brake", "Ready To Hit The Street"), Musik machen ("Never Forget", "Rock Away The Pain") und natürlich um die Frauenwelt und die Vielfalt der Gefühle ("The Night Is Burning", "You Came Into My Life", "No Fun No Love No Fire", "I Can't Wait To Get Laid"). Auch das Thema Gear Acquisition Syndrome (G.A.S.), die Sucht nach Anschaffung von Musik-Equipment, wird in "There Is No Cure" aufgegriffen. Drumherum gibt's mitreißende Riffs, schöne Melodien, satte Grooves, knackige Soli und mehrstimmige Refrains - und vor allem gute Laune.

Wir geben Gas und rocken die Bühne - G.A.S. PEDAL - HIGH OCTANE RAWK!